bg_themen

Topics

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Vom Kutter auf den Teller – regionale Vermarktung

Wir stärken regionale Vermarktungsstrukturen für Krabben und Fisch der handwerklichen Nordseeküstenfischerei. Dabei nutzen wir alte wie neue Kommunikationswege, damit Fischer und Verbraucher mehr voneinander wissen.  So soll der Verkauf ab Kutter, an Verkaufsstellen in den Häfen, auf Märkten und vor allem über die Gastronomie gefördert werden. Die Kunden müssen wissen, wer, wann und wo Krabben und Fisch frisch anbietet. Und warum es sich lohnt, Gutes aus dem Meer frisch zu genießen.

Citizen Science

Krabbenfischer sind im Durchschnitt neun Monate pro Jahr auf See. In dieser Zeit und mit ihrem Wissen nehmen sie das, was im Wattenmeer geschieht, anders wahr, als Wissenschaftler in räumlich und zeitlich begrenzten Forschungsprogrammen. Was liegt also näher, als die Kompetenz der Fischer besser für die Forschung zu nutzen.  Deshalb fördert sustain seafood Kooperationen von Fischern und Fischereiforschern. Unter anderem in gemeinsamen Monitoring-Programmen oder bei der Erprobung neuer Fangtechniken.

Nachhaltiger fischen

Für uns sind Fischerei und Naturschutz zwei Seiten derselben Medaille.  So setzen wir uns dafür ein, dass die Fischer für ihren wertvollen Fang faire Preise erzielen. Denn nur dann, können sie dazu beitragen, die maritime Umwelt zu bewahren.