(Deutsch) Junge Köche treffen altes Gemüse und jetzt auch heimisches Seafood …

23. September 2015

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

… nämlich an unserem Stand – am nächsten Sonntag, dem 27. September, beim 9. Apfel – und Erdapfeltag in Wilstedt – unweit von Bremen. Wie in den letzten Jahren schließen sich hier wieder Köche aus der Bremer Region mit Anbauern oder Züchtern alter und in Vergessenheit geratener norddeutscher Gemüsesorten sowie Haustierrassen zusammen. In ihren Küchenpagoden zeigen die Kochprofis, wie daraus köstliche, zeitgemäße Gerichte entstehen. Die man natürlich auch probieren darf und soll. Bei uns (K 1) sind es nicht Gemüse und Fleisch, die in die Pfanne kommen, sondern Fisch und Meeresfrüchte aus der Nordsee. Meeräschen, Knurrhahn, Streifenbarben, Nordseegarnelen, Kaisergranat, Herz-, Schwert- und Miesmuscheln machen die “Paella des Nordens” zu einem besonderen Genuss, den man nicht verpassen sollte. Und dazu gibt es fundierte Informationen (PDF) zu den zum Teil vergessenen Delikatessen aus dem Meer, wann sie Saison haben und wo man sie kaufen kann.

(Deutsch) Wir in Wacken: be metal, eat fish

20. July 2015

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Nach drei Tagen mit Krabben und Fisch beim W:O:A hatten wir echte Metal-Stammkunden, die bis zu vier Krabbenbrötchen pro Tag verdrückt haben. Und dabei waren wir und die Jungs von Alice`Bistro aus Friedrichskoog mit unserem “local seafood” in der ersten Reihe direkt vor der “True Metal Stage”.

(Deutsch) Aalutsetten in de Schlie

20. July 2015

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Am 29. Juli besetzen die Schleifischer – federführend mit dabei unser Vereinsmitglied Olaf Jensen – gemeinsam mit Ministerpräsident Torsten Albig ihr Heimatgewässer mit 62.500 kleinen Jungaalen. Die Boote mit den kleinen Aalen, von denen jeder gerade einmal 8 Gramm wiegt, starten um 14 Uhr im Hafen von Maasholm. Das sogenannte „Aalutsetten“ wird seit sieben Jahren gemeinsam von Fischern und Anglern organisiert ohne die sonst üblichen Berührungsängste. Zum ersten Mal dabei sind in diesem Jahr zehn Köche der regionalen Gastronomie. Gekleidet in ihre Arbeitstracht werden sie auf einem Boot ihre Verbundenheit mit der Fischerei anschaulich bekunden.

Krabben frisch vom Kutter

22. May 2015

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Nordseekrabben frisch vom Fischer gibt es mit zunehmenden Frühjahr in immer mehr Häfen. In Deutschland ganz oben ist Paul Walter. Mit seinem kleinen Verkaufsstand im Lister Hafen auf Sylt bleibt er weiterhin der nördlichste Krabbenverkauf. Wieder mit dabei ist Krabbenfischer Dieter Denker, der in Hörnum und jeden Freitag auch in Dagebüll seinen frischen Fang anbietet. Andreas Thaden auf Amrum und Christian Wilhelm auf Nordstrand verkaufen zuverlässig jede Woche, sobald die Saison gestartet ist. Und wer dann doch mal keine Lust hat, die kleinen Delikatessen selber zu pulen, fährt einfach in den Hafen von Friedrichskoog und genießt sie frisch von Hand gepult in Alice`Restaurant. Oder schaut ob Susanne Voss an ihren Marktständen in Husum, Büsum oder Heide, noch selbst gepulte Krabben oder Krabbenfrikadellen übrig hat. Und natürlich muss an in den Ostfriesischen Häfen auch nicht auf die kleine Meeresfrucht verzichten. Neu dabei ist zum Beispiel Nils Schröder mit seinem Verkauf am Wochenende im Hooksieler Außenhafem. Frischen Granat verkaufen die Fischer aber regelmäßig in Wremen, Fedderwardersiel oder Neuharlingersiel und Ditzum. Tants Krabbenkiste in Nordholz hat zudem nicht nur frisch gepulte Nordseekrabben, sondern auch leckere Krabbengerichte. Alle Adressen unter www.fischeinkaufsfuehrer.de

Seite 4 von 41234