(Deutsch) Für Norddeutsche Fish&Chips standen die Bremer Schlange

12. July 2017

Sorry, this entry is only available in German. For the sake of viewer convenience, the content is shown below in the alternative language. You may click the link to switch the active language.

Für die Norddeutschen Fish&Chips handgemacht aus frischem Nordsee-Seelachs der Cuxhavener schlange Kopie Kutterfisch-Zentrale und Dithmarscher Pellkartoffeln mit Kräuter-Dip standen die Besucher der 30. Breminale gerne Schlange. Manche Fischliebhaber sogar am selben Tag mehrfach. Gelobt wurde die Qualität des frischen Fisches, aber auch die bis zu Kutter und Kapitän nachvollziehbare Herkunft, der handgemachte Bierteig und Dip von  Alice Heimathafen Friedrichskoog ebenso wie die schmackhaften, regionalen Kartoffeln. Auch das gemeinsame Krabbenpulen, das die Erzeugergemeinschaft Küstenfischer der Nordsee an einem der Veranstaltungstage zusätzlich anbot, fand viele Interessenten – Laien wie Profis  – und brachte Fischer und Kunden ins Gespräch.