Be faster, harder, louder … eat fish

25. Juli 2018

Seelachs und Hering standen für uns im Focus beim W:O:A 2018. Gleich in der ersten Reihe vor den Hauptbühnen des größten Heavy Metal-Festivals mit 75.000 Besuchern aus aller Welt haben wir uns wieder für Fisch und Fischer der Nordsee stark gemacht. Bei uns konnten sich die Metal-Fans frischen Nordsee-Seelachs der Cuxhavener Kutterfisch Zentrale in knusprigen Fish & Chips schmecken lassen – frisch zubereitet gleich nebenan von Alice Restaurant aus Friedrichskoog. Außerdem gab es dank einer Kooperation mit dem Unternehmen Friesenkrone Feinkost aus Marne den „Full Metal Matjes“. „Während andere Foodanbieter aufgrund der Hitze über schlechtere Verkaufszahlen klagten, konnten wir uns in diesem Jahr steigern und hatten schon nach dem ersten Tag viele Stammkunden, freut sich Vereinsvorstand Kai Wätjen. Scheinbar gaben viele Metalfans der leichten Fischmahlzeit den Vorzug vor einer Fleischportion bei Temperaturen über 30 Grad.Nicht wenige der Festivalbesucher gaben zu, sonst eher selten Fisch zu essen, waren dann aber von dem Geschmack des wirklich frischen Seelachs wie des zarten Matjes begeistert. Und auch von den Geschichten hinter dem Fisch. Nicht zuletzt passten die beiden Fischsnacks perfekt zu den 400.000 Litern Bier, die bei einem durchschnittlichen Wacken Open Air getrunken werden. Frei nach dem Motto: Be faster, harder, louder … eat fish.