Nordsee-Seafood begeistert

15. November 2015

Die Scholle haben fast alle Besucher der Bremer Genussmesse Fisch & Feines erkannt. Lengfisch und Seehecht nur wenige. Und den Kalmar und den Seeteufel hätten viele gar nicht erst in der Nordsee vermutet. Aber kaum jemand, der nicht an unserem Nordseefischbett stehen blieb und mehr wissen wollte. Weit mehr als zwanzig verschiedene Arten an Fisch und Meeresfrüchten konnte man hier entdecken. Und gerne halfen die Fischer bzw. Wissenschaftler von Kutterfisch, der Elsflether Fischereigenossenschaft und von uns nicht nur bei der Bestimmung der Fischart, sondern hatten auch jede Menge Geschichten über den Fisch im Meer und den Fisch auf dem Teller parat. Küchenpraxis zum Nordseefisch, vermittelten die Köche des Seefischkochstudios gleich nebenan. Nicht zuletzt wurde auch das Angebot, sich von den Fischern selber, das Krabbenpulen zeigen zu lassen, von den Messebesuchern gerne angenommen. Mindestens genau so viele Besucher brauchten aber keine Nachhilfe, sondern freuten sich über die Möglichkeit direkt bei der Erzeugergemeinschaft der Deutschen Krabbenfischer frischen Granat zu erstehen. Hier geht`s zum Krabben pulen mit uns