Seafood für Anfänger und Fortgeschrittene

31. Oktober 2018

Vom 9. – 11. November lädt Bremen zur Fisch&Feines. Natürlich sind wir wieder dabei. Mit großem Nordseefischbett, in dem auch Fischkenner immer noch neue Arten entdecken können. Daneben geben die Köche vom Seefischkochstudio Tipps für die Fischküche. Außerdem zeigen wir, wie man Austern richtig öffnet und erklären, was Austernsammeln mit Naturschutz zu tun hat. Wer möchte, kann sich sein Krabbenbrot selber pulen – auf Wunsch mit Anleitung. Und am Messesonntag begleiten wir die Fischauktion mit unterhaltsamen Informationen zu Fisch und Fischer. Unterstützt werden unsere Aktionen wieder von Kutterfisch, der Elsflether Fischereigenossenschaft und den Küstenfischern der Nordsee. Vielen Dank dafür. Neu mit am Stand ist der Naturland Verband, der sein Wildfischprogramm vorstellt, sowie die Initiative zur Förderung des Europäischen Aals.

Die Wattenmeerkrabben in der Hauptstadt

27. September 2018

Das Festival Stadt Land Food will die Ernährungswende bei den Wurzeln packen und macht am 6. und 7. Oktober aus gutem Essen ein Fest. Wir sind dabei und zeigen Berlinern und Nicht-Berlinern, wie man Krabben pult, wie gut richtig frische Krabben schmecken, dass man die Schalen auf jeden Fall mitverwerten sollte und erzählen von der Fischerei. Direkt vor den Toren der Markthalle 9 in Berlin-Kreuzberg.

Be faster, harder, louder … eat fish

25. Juli 2018

Seelachs und Hering standen für uns im Focus beim W:O:A 2018. Gleich in der ersten Reihe vor den Hauptbühnen des größten Heavy Metal-Festivals mit 75.000 Besuchern aus aller Welt haben wir uns wieder für Fisch und Fischer der Nordsee stark gemacht. Bei uns konnten sich die Metal-Fans frischen Nordsee-Seelachs der Cuxhavener Kutterfisch Zentrale in knusprigen Fish & Chips schmecken lassen – frisch zubereitet gleich nebenan von Alice Restaurant aus Friedrichskoog. Außerdem gab es dank einer Kooperation mit dem Unternehmen Friesenkrone Feinkost aus Marne den „Full Metal Matjes“. „Während andere Foodanbieter aufgrund der Hitze über schlechtere Verkaufszahlen klagten, konnten wir uns in diesem Jahr steigern und hatten schon nach dem ersten Tag viele Stammkunden, freut sich Vereinsvorstand Kai Wätjen. Scheinbar gaben viele Metalfans der leichten Fischmahlzeit den Vorzug vor einer Fleischportion bei Temperaturen über 30 Grad.Nicht wenige der Festivalbesucher gaben zu, sonst eher selten Fisch zu essen, waren dann aber von dem Geschmack des wirklich frischen Seelachs wie des zarten Matjes begeistert. Und auch von den Geschichten hinter dem Fisch. Nicht zuletzt passten die beiden Fischsnacks perfekt zu den 400.000 Litern Bier, die bei einem durchschnittlichen Wacken Open Air getrunken werden. Frei nach dem Motto: Be faster, harder, louder … eat fish.

Mit der Wattenmeerkrabbe in Stuttgart

26. März 2018

wattenmeerkrabbe_180321_food_SD5660_fbZum ersten Mal sind wir mit dabei: auf dem „Markt des guten Geschmacks“ vom 5. – 8. April in Stuttgart. Hier helfen wir den Binnenländern beim Krabbenpulen für das eigene Krabbenbrot und erzählen von Fisch und Fischer. Ihr findet uns in Halle 5 Stand B 72/10. Mit dabei die Wattenmeerkrabbe der Erzeugergemeinschaft Küstenfischer der Nordsee und unser Vereinsmitglied, das Bio-Weingut Kühling.

Nordseefisch zum ersten, zum zweiten und zum …

07. November 2017

dieter_kai_nicole1Drei Tage lang haben wir auf der „Fisch  & Feines“ die Besucher für Nordsee-Fisch begeistern können. Bei den Gesprächen am Fischbett, mit unserer Miesmuschel-Verkostung und zum ersten Mal bei einer Fisch-Auktion. Unter den Hammer kamen Kabeljau und Seelachs, Scholle und Steinbutt, aber auch Seezunge und Knurrhahn. Gefangen von Kutterfisch und der Elsflether Fischereigenossenschaft. Während Auktionator Sebastian Gregorius den Preis hochtrieb, informierten wir gemeinsam mit Dieter Hullmann über Fisch und Fischerei. Den Erlös in Höhe von knapp 500.- € stifteten die Fischereien der „Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger“.

Seite 1 von 512345