Wir wieder beim W:O:A mit Nordseefisch

19. Juli 2016

_MG_0829Zum zweiten Mal stehen wir mit Nordseefisch in Wacken in der ersten Reihe. Vom 4. -6. August gibt es am Stand von sustain seafood mitten im Infield Nordsee-Seelachs mit Dithmarscher Kartoffeln als Fish & Chips – zubereitet von Alice Restaurant. Außerdem zarten Matjes in Pita oder Dürum von unserem lokalen Partner Friesenkrone Feinkost aus Marne.

Aalutsetten in de Schlie 2016

08. Juli 2016

aale17 KopieMitte Juli besetzten die Schleifischer gemeinsam mit dem stellvertretenen Ministerpräsidenten Robert Habeck ihr Heimatgewässer mit 67.500 kleinen Jungaalen. Das sogenannte „Aalutsetten“ wird seit 2010 gemeinsam von Fischern und Anglern organisiert ohne die sonst üblichen Berührungsängste. Verliehen wird jedes Jahr auch eine Goldene Reuse für besonderes Engagement. 2016 ging sie an den Gastrono, und Koche Norbert Stark aus Kappeln, der sich für die heimische Fischküche stark macht. Herz der Aktion ist unser Vereinsmitglied Olaf Jensen, der sich in seiner Ansprache mehr Unterstützung vom Land forderte für die Aale ebenso wie bei den Kormoran-Maßnahmen.

fish international: großes Interesse an regionalen Krabben

22. Februar 2016

standgesamt KopieGemeinsam mit den Deutschen Krabbenfischern und den niederländischen Goede Vissers waren wir zum zweiten Mal auf der fish international in Bremen. Mit Krabben, die frisch an der Nordseeküste geschält sind, und wilden Austern. Die Resonanz war super. Gemeinsam mit den Fischern hatten wir viele gute Gespräche mit den Fachpublikum.

Mit den Krabbenfischern auf der fish international

18. Januar 2016

Fish19cNun sind wir schon zum zweiten Mal auf der fish international. Vom 14. – 16.2.2016 lädt die einzige Fischmesse  in Deutschland nach Bremen. Zusammen mit der Erzeugergemeinschaft der Deutschen Krabbenfischer und den Goede Vissers werben wir für die heimischen Fischer und verkaufen wilde Austern sowie Brötchen mit Nordseekrabben, die an der Nordseeküste  mit Maschinen gepult wurden.

Nordsee-Seafood begeistert

15. November 2015

Die Scholle haben fast alle Besucher der Bremer Genussmesse Fisch & Feines erkannt. Lengfisch und Seehecht nur wenige. Und den Kalmar und den Seeteufel hätten viele gar nicht erst in der Nordsee vermutet. Aber kaum jemand, der nicht an unserem Nordseefischbett stehen blieb und mehr wissen wollte. Weit mehr als zwanzig verschiedene Arten an Fisch und Meeresfrüchten konnte man hier entdecken. Und gerne halfen die Fischer bzw. Wissenschaftler von Kutterfisch, der Elsflether Fischereigenossenschaft und von uns nicht nur bei der Bestimmung der Fischart, sondern hatten auch jede Menge Geschichten über den Fisch im Meer und den Fisch auf dem Teller parat. Küchenpraxis zum Nordseefisch, vermittelten die Köche des Seefischkochstudios gleich nebenan. Nicht zuletzt wurde auch das Angebot, sich von den Fischern selber, das Krabbenpulen zeigen zu lassen, von den Messebesuchern gerne angenommen. Mindestens genau so viele Besucher brauchten aber keine Nachhilfe, sondern freuten sich über die Möglichkeit direkt bei der Erzeugergemeinschaft der Deutschen Krabbenfischer frischen Granat zu erstehen. Hier geht`s zum Krabben pulen mit uns

Seite 1 von 3123